Ausgezeichnetes 1. Halbjahr für die UGZ

Die unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich UGZ hat im 1. Halbjahr eine Performance von 6.24% erzielt. Der Deckungsgrad stieg von 116.30% Ende 2020 auf 121.60%. Die Nettomandatsrendite (+6.5%) liegt sowohl vor der Benchmark (+5.1%) als auch vor dem CS-Pensionskassenindex (+6.1%). Im Quervergleich befindet sich die UGZ bezüglich Sicherheit, Rendite, Kosten, Individualität und Flexibilität weiterhin an vorderster Stelle.